Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Kanopet AG

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Rechtsverhältnis zwischen der Kanopet AG (Verkäuferin) und ihren Kunden (Käufer) in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge. Allfällige diesen AGB entgegenstehende Bestimmungen des Käufers werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Mit der Bestellung erklärt sich der Käufer ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

 

Angebot

Das Angebot der Verkäuferin ist unverbindlich. Preis- und Sortimentsänderungen und technische Änderungen bleiben daher vorbehalten. Produktinformationen wie Abbildungen, Grösse, Farbe, Gewicht etc. beruhen auf unverbindlichen Herstellerangaben. Das Angebot erfolgt immer unter der aufschiebenden Bedingung einer Lieferverfügbarkeit seitens der Verkäuferin oder eines Vertragspartners der Verkäuferin.

 

Vertragsschluss

Auf www.kanopet.ch gibt der Käufer durch Absenden seiner Bestellung ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Mit Entgegennahme der Bestellung auf www.kanopet.ch verpflichtet sich die Verkäuferin zur schnellstmöglichsten Erbringung der Lieferung. Der Vertrag kommt zustande, indem die Verkäuferin das betreffende Angebot mittels Auftragsbestätigung per E-Mail, per Post, per FAX oder durch Lieferung der Ware annimmt. Der Vertragsabschluss steht immer unter der aufschiebenden Bedingung der Lieferverfügbarkeit seitens der Verkäuferin oder eines Vertragspartners der Verkäuferin. Bei Nichtbelieferung durch aufgebrauchten Lagerbestand, Fehlbestand, nicht mehr verfügbaren Produkten, usw. wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Verkäuferin speichert den Vertragstext und sendet die Bestelldaten und die AGB dem Käufer per E-Mail zu. Die AGB können dabei jederzeit eingesehen werden.

Preise

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Die Preise sind netto und unabhängig von der Bestellmenge. Lieferungen erfolgen franko Domizil ab CHF 80.- in der Schweiz und in Liechtenstein.

 

Zahlung

Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Faktura-Datum netto zahlbar. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Zahlungsfrist gerät der Käufer ohne Mahnung in Verzug und schuldet der Verkäuferin einen Verzugszins von 7%. Anfallende Mahnkosten bzw. Kosten für Betreibungen etc. werden dabei vollumfänglich dem Kunden verrechnet. Bei Zahlungsverzug behält sich die Verkäuferin das Recht vor, allfällige ausstehende oder zukünftige Lieferungen nur noch gegen Vorauszahlungen zu erbringen. Die Verkäuferin behält sich zusätzlich das Recht vor, Aufträge von Neukunden und von bestehenden Kunden für grössere Bestellungen nur gegen Vorauszahlungen auszuführen.

Die Verrechnung ist nur mit schriftlich anerkannten oder rechtskräftig beurteilten Forderungen möglich. Bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Waren bleiben diese im Eigentum der Verkäuferin (Art. 214 OR). Die Verkäuferin ist folglich berechtigt, den Eigentumsvorbehalt im Eigentumsvorbehaltsregister am Betreibungs- bzw. Konkursorts des Käufers vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die Verkäuferin zur Rücknahme der in ihrem Eigentum stehenden Ware berechtigt (Rücktrittserklärung). Der Kunde erteilt bei Bestellung seine Zustimmung zur Wegnahme der Ware.

 

Lieferung

Lieferungen erfolgen franko Domizil ab CHF 80.- in der Schweiz und in Liechtenstein.  Postfachadressen werden nicht beliefert. Bei Lieferverzögerungen von mehr als 30 Tagen ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die Verkäuferin behält sich aber vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels dem Käufer einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel zu liefern. Die Verkäuferin haftet sodann nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder Dritten verursacht wurden.

 

Rückgaberecht

Bestellte Ware kann innerhalb von 8 Tagen ab Auslieferung mit dem Lieferschein oder der Rechnung auf Kosten und Gefahr des Käufers an folgende Adresse retourniert werden: Kanopet GmbH, Bachhaldenstrasse 15, 6144 Zell, Schweiz. Davon ausgenommen sind schon in Gebrauch genommene Artikel. Die Ware muss vollständig, originalverpackt und unbeschädigt sein, ansonsten ein Abzug nach Ermessen der Verkäuferin bei der Gutschrift erfolgen kann. Die Gutschrift erfolgt zum aktuellen Preis, der am Tage der Rückgabe gültig ist.

Gewährleistung

Sofern nicht abweichend vereinba, finden die Vorschriften des Schweizerischen Obligationenrechts über den Kauf beweglicher Sachen (Art. 184 ff. OR) Anwendung. Im Falle einer Gewährleistung entscheidet die Verkäuferin, ob eine Reparatur oder ein Umtausch vorgenommen wird. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind vom Käufer allein zu verantwortende Schäden, wie bspw. unsachgemässe Behandlung, natürlicher Abnutzung oder nicht von der Verkäuferin zu verantwortender äußere Einflüsse.

 

Haftung

Andere Ansprüche des Käufers – unabhängig vom Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Die Verkäuferin, seine Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Die Verkäuferin haftet nicht für Abweichungen an der Ware, da es sich dabei um von Hand hergestellte Naturprodukte handelt.

 

Datenschutz

Bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personenbezogener Daten hält sich die Verkäuferin an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Details zum Umgang mit Personendaten können der separaten Erklärung unter www.kanopet.ch entnommen werden. Die Verkäuferin hält sich zwecks Qualitätssicherung explizit das Recht vor, bei telefonischen Bestellungen oder Reklamationen Aufzeichnungen der Gespräche vorzunehmen.

 

Änderung der AGB

Die Verkäuferin behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern.

 

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Alle Verpflichtungen aus diesem Vertragsverhältnis unterstehen schweizerischem Recht. Die Anwendbarkeit des Wiener Uebereinkommens der Vereinten Gerichtsstand Nationen über den internationalen Warenkauf wird ausgeschlossen. Ausschliesslicher Erfüllungsort und Gerichtstand ist Zürich.